Fotoreisen

Tiger intensiv plus Taj, März bis Juni 2017

Tiger und Taj Mahal – eine exklusive Fotoreise nach Indien

 

Besuchen Sie mit uns die beiden bekanntesten Tiger Schutzgebiete Indiens, den Ranthambhore und Bandhavgarh Nationalpark.

Diese Reservate liegen in den nördlichen Bundesstaaten Rajasthan bzw. Madhya Pradesh und sind zur zeit sehr erfolgsversprechend, wenn es auf Tigersafari geht.
Die Tiere werden sehr gut von Rangern vor Wilderern geschützt und zeigen sich wenig menschenscheu.

 

Beide Dschungel Gebiete bieten filmreife Kulissen. In diesen gibt es dichte Waldgebiete mit Felsen und Seen. In Ranthambhore stehen zudem die Überreste von alten Jagdschlössern, sowie Tempelanlagen. Es findet sich dort auf einem riesigen Felsvorsprung das zweitälteste Fort Indiens.

 

  • Beste Bedingungen um die letzten wildlebenden Tiger der Erde zu fotografieren.
  • dichte Dschungellandschaften mit einer einzigartigen Artenvielfalt und Tierwelt – es gibt auch Leoparden und Bären.
  • Transport in einem offenen für Safari ausgestatteten Geländefahrzeug – nur 2 Personen! – mit exklusiver Benutzung und persönlichem Guide
  • 16 Pirschfahrten/Safaris in Ranthambhore
  • 14 Pirschfahrten/Safaris in Bandhavgarh
  • Besuch des Taj Mahals von beiden Seiten (morgens und nachmittags)

 

Reisepreis bei einer Teilnahme von 2 Personen:

 

Preis pro Person im Doppelzimmer Euro 6950,-
Einzelzimmerzuschlag bitte auf Anfrage.